Sonnenstrahlen sind für den Körper und die Seele eines Menschen unverzichtbar. Sonnenstrahlen regen die Produktion von Glückshormonen in jedem Menschen an. Dies ist der Grund, weshalb Menschen Sonne und Sonnenbäder gemeinhin lieben.

Sonnenstrahlen haben in Form von UV-Strahlen jedoch auch ihre Schattenseiten. Unter UV-Strahlung ist eine spezielle elektromagnetische und für den Menschen unsichtbare Strahlung zu verstehen, die in hohen Dosierungen für die Haut des Menschen schädlich ist.

Der Besuch in einem Solarium bereitet die Haut auf schonende Art und Weise auf die ersten Sonnenbäder des Sommers vor und reduziert hierdurch nachweislich die Gefahr eines Sonnenbrandes, der Gift für die Haut des Menschen ist. Zudem erweist sich die Sonnenbank oftmals als entspannend für Körper und Geist und ist daher Balsam für die von Alltagsstress geplagte Seele.